Aktivitäten

Informationen in gedruckten und digitalen Publikationen mit starken Medien - das ist das Portfolio des Ringier Tätigkeitsbereichs Publishing. Unsere Medien berichten näher, kompetenter und emotionaler über das Geschehen. We inform.

Unterhaltung in multimedialen Formaten - das ist das Portfolio des Ringier Tätigkeitsbereichs Entertainment. Unsere Radios, TV-Shows, Events und Services begeistern mit Stars das Publikum. We entertain. 

Dienstleistungen mit innovativer Technologie - das ist das Portfolio des Ringier Tätigkeitsbereichs Digital. Unsere Online-Marktplätze und E-Commerce Plattformen sind führend und verbinden die User mit ihren Bedürfnissen. We connect.

Ringier Axel Springer Schweiz AG

Die Ringier Axel Springer Schweiz AG ist ein 2016 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der Ringer AG und der Axel Springer SE. Das Joint Venture ist das grösste Zeitschriftenhaus der Schweiz und produziert 30 Titel mit 500 Ausgaben pro Jahr. Seit 2010 führen die beiden Unternehmen zudem bereits ein erfolgreiches Joint Venture in Mittel- und Osteuropa. Ringier Axel Springer Schweiz hat ihren Sitz in Zürich sowie Lausanne und beschäftigt rund 600 Mitarbeitende.

 

Admeira

Admeira ist die grösste Vermarktungsfirma der Schweiz und verfügt über ein multimediales Portfolio mit Werbemöglichkeiten in rund 80 starken Medienmarken. Entstanden ist das Unternehmen im Jahr 2016 aus einer unternehmerischen Initiative von Ringier, SRG und Swisscom. Admeira ist die Schweizer Antwort auf den digitalen Wandel und die daraus entstehenden neuen Bedürfnisse der Schweizer Werbewirtschaft. Auf Basis neuster Technologie in Verbindung mit Daten- und Vermarktungskompetenz entstehen neue Perspektiven für innovative Werbeformen.

Die Dienstleistungen stehen allen Werbeauftraggebern, Agenturen sowie weiteren Anbietern von Werbeinventar offen.

Admeira beschäftigt über 280 Mitarbeitende an den Standorten Zürich, Bern, Lausanne, Genf und Lugano.

Ringier Axel Springer Media

Anfang der 1990er Jah­re lancierte Ringier erste Schrit­te nach Ost­eu­ro­pa. Mit dem Ziel, neue Mär­kte zu er­obern, lan­cier­te Ringier ei­ne Rei­he von Pro­duk­ten in Tsche­chi­en, Un­garn, Serbi­en und der Slo­wa­kei. Das Ost­eu­ro­pa­ge­schäft ent­wickel­te sich zu ei­nem wich­tigen Stand­bein für Rin­gier und wurde 2010 im Joint Ven­ture Rin­gier Axel Sprin­ger Me­dia AG zu­sammen­ge­fasst. Heute führt es in den Wachstumsmärkten Polen, Ungarn, Slowakei und Serbien ein breites Medienportfolio von über 160 digitalen und gedruckten Produkten.